Kindergarten St. Elisabeth in Schleerieth

Wasserthema im Sommer: (zur Zeit!)

Wir leben in einem regenarmen Gebiet-Fränkische Trockenplatte: Wir erklären und besprechen in Kinderkonferenzen den „Wassernotstand“ unserer Region und sammeln gemeinsam mit den Kindern nach Lösungen, bzw. Handlungen und Konsequenzen aus diesem Wassernotstand. Dieses Thema ist noch in Bearbeitung mit den Kindern und somit fehlt leider ein passendes Bildmaterial hierzu.

Wasserexperimente im Winter/Januar 2018

Die Kinder durften in unserer Forscherecke Lernerfahrungen mit gefrorenen Wasserkugeln sammeln – zuerst füllten die Kinder Luftballons mit einer kleinen Wassermenge und gaben diese dann ins Gefrierfach. An den darauf folgenden Tagen experimentieren die Kinder mit den gefrorenen Eiskugeln individuell, oder in Kleingruppen, je nach Interesse und Wunsch. Zusätzlich bekamen die Kinder Material zur Verfügung, wie Lebensmittelfarben, Löffel, Pipetten, Tabletts, Schaber, Kaffeefilterpapier, Salz und kleine Gefäße. Die Kinder hatten sehr großen Spaß dabei und entwickelten eine gesunde Explorationsfreude!

Projekt „Wasser“

Am Mittwoch, den 13.01. 16 startete unser Projekt „Wasser“.
In einer kurzen Kinderkonferenz beschlossen wir der Frage nachzugehen: „Woher kommt eigentlich unser Wasser?“

Am nächsten Tag machten wir ein interessantes Experiment.
Wir brachten Wasser zum Kochen.
Wasserdampf stieg auf und an einem kalten Teller beschlug der Wasserdampf und es fing das Regnen an.
Später malten wir den Wasserkreislauf.
Außerdem machten wir noch eine Regentropfen Turnstunde.
Am Nachmittag hörten wir die Geschichte von Pling, Plang und Plong den drei Regentropfen.

Am Freitag verwandelten sich die Regentropfen in Schneeflocken.
Das untersuchten wir genauer.

Wasser in unserem Kindergarten

– Wir achten im Alltag verstärkt auf das Hände waschen – Wasserverschwendung soll vermieden werden!

– Es sind viele Gespräche mit den Kindern und Kinderkonferenzen mit den Kindern abgehalten worden zum Thema : Trockenheit in Unterfranken, Wie könnnen wir Wasser sparen, Wasserkreislauf, Wasser in unseren Lebensmitteln, Wasserbeschaffenheit, Beobachten den Bach im Waldstück und sprechen über Veränderungen – den Wasserstand – Fließgeschwindigkeit des Wassers – Welche Tiere findet man im Bach – Wir haben einen Übergang im Bach gebaut.

– Die Kinder haben sich ein Frosch-Projekt gewünscht – das Leben des Frosches wurde in einem Aquarium genau beobachtet und dokumentiert – Eier- Aufzucht- Beobachtung und Pflege – am Ende des Projektes wurden die Qualquappen im Waldteich frei gelassen – ein mal im Monat werden die Frösche dort besucht!

– zur Hospitation war bis jetzt ein Kindergartenteam aus der Region in unserem Kindergarten – dies war eine schöne Erfahrung.

Website: www.schleerieth.kirchen-werneck.de/kindergarten-schleerieth